[vc_section full_width=”stretch_row” css=”.vc_custom_1619969469597{background-image: url(https://stelzlager-king.ch/wp-content/uploads/2018/08/Problema3_layerNero.jpg?id=477) !important;}”][vc_row][vc_column width=”2/3″ css=”.vc_custom_1549872996989{background-color: rgba(239,239,239,0.71) !important;*background-color: rgb(239,239,239) !important;}”][vc_column_text]

VERLETZUNGSGEFAHR BEI BRUCH VON PLATTEN?

Das Fallen von harten und schweren Gegenständen kann zu gefährlichen Keramikplatten-Absplitterungen führen.

Der SHOCK-KING Platten-Bruchschutz verhindert das Durchbrechen der Platten, welche auf Unterkonstruktion mit Plattenauflager (Stelzlager) verlegt werden.

Bei zu erwartenden höheren Belastungen z.B. bei Öffentlichen Bauten (Restaurant-Terrassen, Eingangsbereiche etc. mit erhöhten Gehfrequenzen, Rollwagen-Belastung und anderen Vorgaben und Bedingungen der Nutzung) in Verbindung mit grossen Aufbauhöhen (hoher Unterbau mit Stelzlagern und ähnliches) ist die Verwendung der Shock-King-Membran empfehlenswert.

Besonders bei Platten, Keramikplatten und Feinsteinzeug etc. kann ein fallender harter und schwerer Gegenstand dazu führen, dass die Platten beim Brechen scharfkantig zersplittern, was unschöne Schnitt- und Sturzverletzungen hervorruft.

Die Schutz-Membran für den Outdoor-Bereich (Garten, Terrasse…) spezielle für die Konstruktion von Doppelboden in Verbindung mit Keramikplatten in Überstärke (meist
2 cm stark) entwickelt.

Die Membran ist eine patentierte selbstklebende Schutzmatte, welche auf die Rückseite (Unterseite) der Platten geklebt wird und hält die gebrochenen gesplitterten Teile der Platte zusammen, dass diese nicht „in den Luftraum“ der Konstruktionshöhe durchfallen können.

Shock-King bietet enorme Vorteile gegenüber anderen Schutzsystemen :

  • direkt vor Ort anwendbar, d.h. auch direkt am Bau-Objekt
  • einfach anzubringen, auch bei angepassten Plattenstücken
  • in diversen Standard-Formaten für alle gängigen Plattengrössen erhältlich
    (andere Formate sind auf Anfrage verfügbar)
  • keine mühsame Spezialbestellung von Platten mehr
  • mühsame Spezialbestellungen und lange Lieferfristen für Plattenmaterial mit Schutzfolie
  • sind nicht mehr nötig (bis anhin musste eine Sonderbestellung beim Keramikplatten- Herstellerwerk in genauer Menge geordert werden, um eine spezielle Applikation auftragen zu lassen)

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/3″][/vc_column][/vc_row][/vc_section]